Jahresrückblick 2021

Unser erstes Betriebsjahr war nicht immer ganz einfach. Neben den immer wieder ändernden Vorgaben des Bundes zu der Corona-Pandemie, hat auch das Wetter seine Kapriolen mit uns gespielt. So war nicht nur bei der Ernte eine grosse Flexibilität und Fingerspitzengefühl gefordert, sondern bereits der Anbau der Ackerkulturen war so was wie eine Lotterie – und es gehörte doch etwas Glück dazu, was auf welchem Feld wachsen konnte oder eben nicht sehr gelang.

Unseren Hennen war das Wetter glücklicherweise nicht sehr wichtig, sie bekamen im Sommer aber doch auch mal nasse Füsse, als nach einem Unwetter das Wasser sich seinen Weg durch den Stall suchte.

Wir hatten aber im Grossen und Ganzen ein doch noch erfreuliches 2021 auf dem Freihof. Familiär war es eine ziemliche Herausforderung, da wir bereits im Sommer statt im Herbst doppelten Nachwuchs erhalten haben. Trotz alle dem sind wir sehr dankbar über unser erstes Betriebsjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.